Adventlicher Gottesdienst vor den Weihnachtsferien
Mit dem Lied „Wir sagen euch an den lieben
Advent“, wurden wir von den Musikerinnen eingestimmt auf unseren adventlichen
Schulgottesdienst.
Ausgehend von der diesjährigen Sternsingeraktion mit dem Motto „Respekt“ und dem Jahr der
Barmherzigkeit, das Papst Franziskus am 08. Dezember eröffnet hat, machten wir uns Gedanken, was
dieses schwierige Worte für uns ganz konkret im Alltag bedeuten könnte.
Wir alle sind in Gottes Augen
„Königskinder“, mit einer großen Würde! Deshalb stellten wir auch die Kronen auf den Altar
Der „Barmherzige Samariter“ aus dem
Evangelium hat nicht überlegt, wer dies denn sei, der da Hilfe brauche. – Er ist dem, der da am Boden
lag respektvoll begegnet und hat ihm geholfen!
   

Mit jeder Fürbitte hängten wir einen „Hoffnungsstern“ mehr an das Altartuch.

Zum Abschluss bekam jedes Kind einen reflektierenden „Hoffnungsstern“ als Erinnerung an diesen Gottesdienst:
Wir warten auf Jesus, unseren Hoffnungsstern!
Wir möchten in unserem Alltag für andere Menschen sein wie ein kleiner Hoffnungsstern!